Wo aus der Lenne ein reißender Fluss wird

1999 entwickelte sich der KC Hohenlimburg aus dem Hohenlimburger Kanuverein, als sich die Leistungssportler zusammentaten und sich voll auf den Wettkampfsport konzentrieren wollten. Im Wildwasserpark an der Lenne wächst aber auch der Breitensport wieder.

Yannick Wytelus beim ECA Juniors Cup

Heute und Morgen findet auf dem Augsburger Eiskanal der Junior Cup der European Canoe Association statt. Vom Kanu-Club Hohenlimburg e.V. nimmt Yannick Wytelus an dem Wettkampf teil. Danke an den Kanu- und Surf-Verein Schwerte e.V fürs mitnehmen 😉 Ergebnis erstes Rennen: Im ersten Rennen konnte sich Yannick mit Platz 18 für das Finale qualifizieren. Dort landete er, nach kleinen Fahrfehlern, auf Platz 23. „Von 60 Startern ist das...

Deutsche Jugend/Junioren Meisterschaften in Markkleeberg

Am Donnerstagmorgen ging es für Siegfried Schulte und seine Schützlinge Yannick Wytelus, Mirco Flügge, Pia Burgmann und Lisa-Josephine Richter ins weit entfernte Markkleeberg bei Leipzig. Der Leipziger Kanu-Club hat zur Deutschen Meisterschaft der Jugend und Junioren im modernsten Wildwasserpark Deutschlands geladen. Neben den sportlich aktiven Jugendlichen fungierte Ralf Kriegel als Hauptschiedsrichter. Nachdem am Donnerstag und Freitag noch...

Bezirksmeisterschaften in Unna

Im benachbarten Unna fanden am Wochenende die Meisterschaften des Bezirks 3 im Kanu Slalom statt. Bei fast schon zu warmen Temperaturen fuhren die Hohenlimburger Kanuten zu der alljährlich bekannten „Anfänger Regatta“. Direkt im ersten Rennen musste Yannick Wytelus an den Start. Der Hohenlimburger Nachwuchstrainer lieferte eine sehr überzeugende Leistung auf der so ruhigen Ruhe ab und landete nach zwei sehr guten Läufen auf dem 2. Platz....

Slalom-Kanuten in Lofer (Österreich) unterwegs

Die Hohenlimburger Kanuten Yannick Wytelus und Mirco Flügge waren am Wochenende im österreichischen Lofer unterwegs. Zusammen mit Trainer Siegfried Schulte und Wertungsstellenleiter Ralf Kriegel fuhr der Hohenlimburger Bus bereits am Donnerstagmorgen los. Die ersten Trainingseinheiten auf der schweren Naturstrecke der Saalach Schlucht verliefen zufriedenstellend für die jungen Athleten. Die Wettkämpfe gelten als erstes und zweites Rennen...

Bundesoffene in Neuss

Am vergangenen Wochenende fand in Neuss eine Bundesoffene Regatta statt, an der der Kanu-Club Hohenlimburg wieder gute Ergebnisse einfahren konnten. Da Siegfried Schulte in Letmathe zu der Eröffnungsfeier der Lennepromenade geladen war, mussten die Rollen neu verteilt werden. So wurde Slalomwart Jörg Baier zum Mannschaftsführer und Yannick Wytelus zum Trainer für die jüngeren. Als erstes musste Mirco Flügge auf die Erft. Auf einer sehr...

Alex Leste beim Val Sesia extrem Race

Unser Freizeitwart Alex hat heute beim Val Sesia Extrem Race einen guten Start in die Saison hingelegt. Nach dem er auf dem mit WW 4 doch eher leichten Kurs einen soliden 17. Platz belegt hat, wurde die Final Strecke auf dem schweren Mollia Katarakt( Wildwasserstufe 5 ) ausgetragen. Dort konnte er sich auf den 15. Platz vorarbeiten. Beim Team Race konnte er mit den NRW Freestyle Fahrern Max Münchow und Robert Büchmann den 9. Platz...

Westdeutsche Schülermeisterschaften in Schwerte

Am Wochenende fanden beim benachbarten Kanu- und Surf-Verein Schwerte e.V die Westdeutschen Meisterschaften für die Schüler statt. Die einzige Schülerin, die für den Kanu-Club Hohenlimburg an den Start ging, war Pia Burgmann. Die neue Nachwuchshoffnung des KCH belegte bei ihrem zweiten Wettkampf einen guten 12. Platz, verpasste damit allerdings die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Anfang Juni um einen Platz. Im Rahmenrennen...

Ratsherr Frank Schmidt besucht kleine Kanuten

Der Breitensport hat es nicht leicht in Hagen und Hohenlimburg. Schon gar nicht, nachdem CDU, Grüne, FDP und Hagen aktiv im Hagener Stadtrat beschlossen haben, den Breitensportlern eine Sportstättennutzungsgebühr für Sportanlagen abzuknöpfen, deren Errichtung die Bürger längst mit ihren Steuern bezahlt haben.